Medizin und Biologie

Karfunkel-Codex Nr. 11: Heilkunde im Mittelalter – Wald-Michelbach 2013

Anhalt, Utz: Der Werwolf. Ausgewählte Aspekte einer Figur der europäischen Mythengeschichte unter besonderer Berücksichtigung der Tollwut – Magisterarbeit, Universität Hannover, 1999
Anhalt, Utz: Serienmörder der Geschichte. Der Werwolf von Bedburg: Serientäter oder Justizmord. in: KARFUNKEL 105, April/Mai 2013
Anhalt, Utz:
Die gemeinsame Geschichte von Wolf und Mensch. Von Wolfsmenschen und Werwölfen – Schwarzenbek: Cadmos, 2013

Bahn, Paul (Hrsg.): Der Knochen-Code. Skelette als Schlüssel zur Geschichte – Stuttgart: Theiss Verlag 2013

Benecke, Lydia: Auf dünnem Eis. Die Psychologie des Bösen – Köln 2013
Benecke, Lydia: Sadisten. Tödliche Liebe. Geschichten aus dem wahren Leben – Bergisch Gladbach 2015

Benecke, Mark: Der Traum vom ewigen Leben. Die Biologie beantwortet das Rätsel des Alterns – Reclam, Leipzig 2002
Benecke, Mark: Mordspuren. Neue spektakuläre Kriminalfälle. Erzählt vom bekanntesten Kriminalbiologen der Welt – Bergisch Gladbach 2007

Benecke, Mark; Benecke, Lydia: Aus der Dunkelkammer des Bösen. Neue Berichte vom bekanntesten Kriminalbiologen der Welt – Köln 2013

Bradburne, James M.; Reiter, Cornelia: BLUT. Kunst, Macht, Politik, Pathologie. Buch zur Ausstellung im Museum für angewandte Kunst und in der Kunsthalle Schirn in Frankfurt/Main – München/London/New York 2001

Braun, Christina von (Hrsg.): Mythen des Blutes. Frankfurt a.M./New York: Campus 2007

Bräutigam, Walter: Sexualmedizin im Grundriß – Stuttgart 1979 (1977)Robert L. Caroll (übersetzt und bearbeitet von W. MAIER und D. THIES): Paläontologie und Evolution der Wiebeltiere – Stuttgart/New York 1983

Cihak, G.; Langer, H.; Ziegler, H.: Biologie – Ein Lehrbuch – Berlin/Heidelberg/New York/London u. a. O. 1992

Eckert, Roger; Randall, David; Augustine, George (übersetzt und bearbeitet von Raimund Apfelbach): Tierphysiologie – Stuttgart/New York [2]1993

Epaulard, Alexis: Vampirisme, nécrophilie, nécrosadisme, nécrophagie – Lyon 1901

Fenichel, O.: Perversionen, Psychosen, Charakterstörungen – Wien 1931

Fiedler, Leslie A.: Liebe, Sexualität und Tod – Berlin 1964

Franz, Angelika; Nösler, Daniel: Geköpft und gepfählt. Archäologen auf den Spuren von Untoten – Darmstadt 2016

Fromm, Erich: Die Seele des Menschen. ihre Fähigkeit zum Guten und zum Bösen (The Heart of Man. Its Genius for Good and Evil) Stuttgart 1979 (New York 1964) (= Das Menschliche in uns. Die Wahl zwischen Gut und Böse – Zürich 1968)
Fromm, Erich: Liebe, Sexualität und Matriarchat – Beiträge zur Geschlechterfrage – München 1994

Giese, H.: Die sexuelle Perversion – Frankfurt/M. 1967
Giese, H.: Die Sexualität des Menschen – Stuttgart 1971

Gould, Stephen Jay: The Structure of Evolutionary Theory – Cambridge 2002

Hamberger, K.: Über Vampirismus – Krankengeschichten und Deutungsmuster 1801 – 1899 – Wien 1992

Hartmann, Franz; Equiamicus, Nicolaus: Lebendig begraben. Eine Untersuchung der Natur und Ursachen des Scheintodes und der Mittel zur Verhütung des Lebendigbegrabenwerdens – Diedorf: Ubooks 2010

Henderson, Caspar: Wahre Monster. Ein unglaubliches Bestiarium – Berlin: Matthes & Seitz 2014

Hirschfeld, Magnus: Sexualität und Kriminalität – Wien/Berlin 1924

Jung, C. G.: Der Mensch und seine Symbole – Olten 1968
Jung, C. G.: Psychiatrie und Okkultismus – Olten 1972

Kast, Bas: Und plötzlich macht es KLICK! Das Handwerk der Kreativität oder wie die guten Ideen in den Kopf kommen – Frankfurt am Main: S. FISCHER 2015

Koch, Tankred: Lebendig begraben. Geschichte und Geschichten vom Scheintod – Leipzig 1990/Wien 2002

Krafft-Ebing, von, Richard: Psychopathia sexualis – Stuttgart 1886

Mayr, Ernst: Das ist Evolution – München 2003

Masters, Anthony: The Natural History of the Vampire – London 1972

Müller-Ebeling, Claudia; Rätsch, Christian; Storl, Wolf-Dieter: Hexenmedizin. Die Wiederentdeckung einer verbotenen Heilkunst – schamanische Traditionen in Europa – Aarau/Schweiz 2008 (6. Auflage, 1. Auflage 1998)

Neuweiler, Gerhard: Biologie der Fledermäuse – Stuttgart/New York 1993

Pater, Siegfried: Zum Beispiel BLUT – Göttingen 1998/2000

Plaut, P.: Der Sexualverbrecher und seine Persönlichkeit – Stuttgart 1960

Reichholf, Josef H.: Einhorn, Phönix, Drache. Woher unsere Fabeltiere kommen. Frankfurt/Main: S. Fischer, 2012

Raine, Adrian: Als Mörder geboren. Die biologischen Wurzeln von Gewalt und Verbrechen – Stuttgart: Klett-Cotta 2015

Richarz, Klaus; Limbrunner, Alfred: Fledermäuse. Fliegende Kobolde der Nacht – Stuttgart 1992

Richter, Horst-Eberhard: Umgang mit Angst – Hamburg 1992

Riede, Ursus-Nikolaus; Schaefer, Hans-Eckart: Allgemeine und spezielle Pathologie – Stuttgart/New York 1995 (4., Auflage, S. 116)

Schäfer, Herbert: Der Okkulttäter – Bonn 1958

Schelsky, Helmut: Soziologie der Sexualität – Hamburg 1955

Schenk, Gustav: Panik, Wahn, Besessenheit – Stuttgart 1958

Schmidt, R. F.; Thews, G.: Physiologie des Menschen – Berlin/Heidelberg/New York [19]1977

Schneidewind, Friedhelm: Die Vampire sind unter uns – in: Schneidewind, Friedhelm und Ulrike: Carmilla – Saarbrücken 1994

Schneidewind, Friedhelm: Das kleine Vampyr-ABC – Saarbrücken 1997

Schneidewind, Friedhelm: Das Lexikon rund ums Blut – Berlin 1999

Schorsch, E.: Sexualstraftäter – Stuttgart 1971

Schorsch, E., Schimidt, G.: Ergebnisse zur Sexualforschung – Köln 1975

Schury, Gudrun: Lebensflut. Eine Kulturgeschichte des Blutes – Leipzig 2001

Sokoll, D. A. R.: Der Mythos des Blutes. Ansätze zur morphologischen Betrachtung eines zeitlosen Symbols. Dresden: Verl. Zeitenwende 2000

Starr, Douglas: Blut. Stoff für Leben und Kommerz – München 1999

Sturm, Dieter; Völker, Klaus (Hrsg.): Von denen Vampiren oder Menschensaugern – Dichtungen und Dokumente – München 1967/Taschenbuch Frankfurt a.M. 1994

Vogel, F., Motulsky, A. G.: Human Genetics – Berlin/Heidelberg/New York 1982

Wahl, Joachim: 15.000 Jahre Mord und Totschlag. Anthropologen auf der Spur spektakulärer Verbrechen – Theiss, Stuttgart 2012

Wahl, Joachim; Zink, Albert: Karies, Pest und Knochenbrüche. Was Skelette über Leben und Sterben in alter Zeit verraten – Theiss, Stuttgart 2013